Letztes Heimspiel der Herren

Letztes Heimspiel der Herren

Am vergangenen Samstag spielte der HC Lustenau gegen HCB Lauterach. 🤾‍♂️

Kurz vor Spielbeginn bedankte sich die Mannschaft bei Horst Galler und Gery Kremmel für ihren unermüdlichen Einsatz. 💚

Dann begann das Spiel, welches von Anfang an, an Spannung nicht zu überbieten war. Mit einem 14:14 wurden die Seiten getauscht und die Führung wechselte in der zweiten Halbzeit mehrmals, doch keiner konnte sich absetzen.

20 Sekunden vor Schluss erzielte Martin Hämmerle den Führungstreffer zum 27:26. Bei der letzten Angriffssituation des HCB Lauterachs wurde ihnen ein 7m zugesprochen. Der Routinier Sandor Molnar fand seinen Meister in Simon Mohr. Die Halle tobte.

 

Dass es nach dem Spiel ein Fest für alle gab, haben wir unserem Kewin Benda zu verdanken, der für Sound und gute Stimmung an der Bar sorgte. 💚

Beide Mannschaften feierten gemeinsam bis in die Morgenstunden. 🎉