Home

Handballer Oktoberfest

Auch dieses Jahr veranstaltet der HC Bösch Bauen&Wohnen Lustenau wieder das beliebte Handballer Oktoberfest - Samstag, 8.11.2014 ab 18:00 Uhr ist es wieder soweit!

Mit dabei wieder Klassiker wie Nageln, Weizenbier und bay'rische Spezialtitäten, die unser Kuchi-Team wieder frisch für euch zubereiten!
Als besonderes Highlight haben wir dieses Jahr einen traditionellen Fassanstich! Das Bier aus diesem Fass wollen wir euch als kleines Dankeschön für die treue Unterstützung auf unseren Heimspielen kostenlos ausschenken.

Wer in Dirndl, Lederhose (oder in einer kreativen Kombination aus beidem) erscheint, erspart sich damit den Eintritt.

Selbstverständlich kommt natürlich auch das Sportliche nicht zu kurz und somit haben wir volles Programm von morgens bis abends:

- 11:40 wJB - LC Brühl
- 13:10 mJC - Hc Hohenems
- 14:40 wJC - Bad Saulgau
- 16:10 Herren 2 - HSG Langenargen/Tettnang 3
- 17:50 Damen - Bad Saulgau
- 19:30 Herren - TSG Ehingen

 

 

 

HCL Herren wahren weiße Weste nach Arbeitssieg

Die Herren des HC Bösch Bauen&Wohnen Lustenau bleiben auch im 5. Spiel der Saison ungeschlagen, benötigten nach einer katastrophalen ersten Halbzeit (8:6) jedoch eine gewaltige Steigerung um gegen die stark verteidigenden Gastgeber aus Wangen beide Punkte einfahren zu können. Mit dem schlussendlich verdienten 16:20-Erfolg eroberte man die Tabellenführung zurück und wird sie in den nächsten 2 Wochen bis zum Oktoberfest auch nicht mehr abgeben.

Für kompletten Bericht wie gewohnt weiterlesen.

Weiterlesen: HCL Herren wahren weiße Weste nach Arbeitssieg

 

Fotos vom Auswärtssieg in Wangen

Anna Hämmerle hat uns auf der nächsten Auswärtsfahrt nach Wangen begleitet und uns wieder ihre Aufnahmen vom Spiel zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank!

Wie immer findet ihr die Fotos in unserem Fotoalbum!

 

HCL Herren erobern Tabellenführung

Die Herrenmannschaft des HC Bösch Bauen&Wohnen Lustenau eroberte am Samstag mit einem 34:25-Heimsieg gegen die Gäste aus dem Illertal die Tabellenführung, da die HSG Friedrichshafen/Fischbach am Wochenende spielfrei war. Unsere Herren zeigten sich trotz des eindeutigen Ergebnisses allerdings sehr fehleranfällig und scheiterten oft am stark aufspielenden Torhüter des Gegners.

Weiterlesen: HCL Herren erobern Tabellenführung

 

Fotos aus Lehr und gegen Illertal

Herzlichen Dank an die beiden Fotografen Anna Hämmerle und Helmut Sonderegger, die uns mit neuen Fotos und Bildern für unsere Sammlung versorgt haben!

Zu finden sind die Bilder gegen Lehr und Illertal in unserem Fotoalbum.

 

Kilbi 2014

Kommenden Sonntag steht bereits die Luschnouar Kilbi 2014 vor der Tür, das größte Volksfest Vorarlbergs und ein Muss für jeden echten Luschnouar! Selbstverständlich lassen auch wir uns beim HCL dieses Vergnügen nicht entgehen und freuen uns über jeden Besuch an unserem traditionellen Kilbi-Stand vis-a-vis vom Austria Cafe. Egal ob zur Stärkung oder zum Ausklang, ein klassisches Handballar Zack-Zack gibt es für jeden!

Zuvor wollen unsere Herren am Samstag noch den sportlichen Höhepunkt des Wochenendes setzen. Dabei treffen sie um 19:30 Uhr in heimischer Halle auf die HSG Illertal. Fürs richtige Einstimmen sorgen unsere wJC und wJD in denen sie sich natürlich ebenfalls von ihrer besten Seite präsentieren möchten.

Und zu guter letzt noch der Spielbericht aus Lehr von vergangenem Sonntag! >Hier klicken<

Spiele am Samstag, 11.10.2014:

  • 16:40 wJD - HC Hard
  • 18:00 wJC - SC Lehr
  • 19:30 Herren 1 - HSG Illertal
 

Nächster Herrensieg in Lehr

Unsere Herrenmannschaft erarbeitet sich auch im 2. Auswärtsspiel der Saison in Lehr einen Sieg und hat damit beide "Angst-Spiele" ohne Harz erfolgreich hinter sich gebracht. In einer von beiden Mannschaften sehr temporeich geführten Partie, die aufgrund dessen auch ungewöhnlich torreich ausfiel, setzten sich unsere Jungs mit 35:37 durch.

Vollständiger Bericht beim Weiterlesen!

Weiterlesen: Nächster Herrensieg in Lehr

 

Zweites Spiel, zweiter Sieg

Die Herren des HC Bösch Bauen&Wohnen Lustenau gehen auch im ersten Auswärtsspiel der Saison als Sieger vom Platz und besiegen die SG Ulm/Wiblingen mit 21:22. Erneut ein knappes Endergebnis, doch im Gegensatz zu der Begegnung mit Biberach, machten sich unsere Herren in dieser Partie selbst das Leben schwer, führten jedoch die gesamte Partie und traten schlussendlich verdient mit 2 Punkten im Gepäck die Heimreise an.

Für gesamten Bericht, weiterlesen.

Weiterlesen: Zweites Spiel, zweiter Sieg

 

Seite 1 von 26

Zum Anfang